Peter Ortmann

Peter Ortmann

ist ein deutscher Jazzpianist aus Lübeck. Mit seiner Formation trioPLUS initiierte er die Konzertreihe "trioPLUS trifft Europas Jazz Legenden", die in 2020 in der bereits dritten Staffel den Gitarristen Joe Sachse, ein Urgestein des europäischen Free Jazz, zu Gast hatte - nach Phil Minton, den britischen Stimmakrobaten, in 2019. Peter Ortmann spielt in der Peter Herbolzheimer Tribute Band. Zusammen mit dem gebürtigen Lübecker Gitarristen Axel Fischbacher ist er Mitglied im "Hanseatic Reunion Quartet", das im Herbst 2018 seine Debut-CD veröffentlichte ("live im live-CV Lübeck"), und gründete im Jahre 2017 das Free Jazz Ensemble "Kollektiv N", dem namhafte Musikerinnen und Musiker der frei improvisierten Musik angehören, die sich in Ostseenähe niedergelassen haben. trioPLUS feat. Manfred Schoof und Conny Bauer gehen im Herbst 2021 oder im Frühjahr 2022 auf Release-Tour zur neuen CD "Bollenhut", aufgenommen im ehemaligen MPS-Studio in Villingen. Peter Ortmann ist Mitbegründer des Jazzpool Lübeck e.V. und des Förderverein Jazz Hansestadt Lübeck e.V. .

Aktuelle Vorhaben:

"Hanselektro" (Arbeitstiel) mit trioPLUS sowie als Gast Pete Savill, electronics, mit Aufnahmen für eine geplante CD.( Aufnahmen wurden erfolgreich vom 12. - 14.7. im WaldZimmerKultur-Studioeingespielt).

"Werkstatt Jazz" mit trioPLUS sowie Charlotte Ortmann, Flöten und Ernst-Ulrich Deuker, Kontrabassklarinette am 28. und 29.8..

Dank:

Jazz als aktuelle Kunstform benötigt wie jede zeitgenössische Kunst Förderer und Unterstützer. So auch zur Verwirklichung der hier genannten Projekte und Vorhaben zusammen mit Musikerkolleginnen und Musikerkollegen. Daher bedanke ich mich an dieser Stelle herzlich für die langjährige Unterstützung bei der Possehl-Stiftung Lübeck, bei der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck, beim  "Kulturfunken" aus Mitteln der Possehl-Stiftung, beim Norddeutschen Rundfunk, bei der Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein, bei der Dräger-Stfitung Lübeck, beim Landeskulturverband Schleswig-Holstein, beim Musikfonds des Deutschen Musikrates, beim Kulturbüro der Hansestadt Lübeck, bei Susanne Wegener und insbesondere bei meiner Frau Angela und bei meiner Familie.

Nächster Termin

  • Do, 07.10.2021
    20:00 Uhr

    Lübeck

    Kunsttankstelle

    Kollektiv "N" in der Kunsttankstelle

    Das Kollektiv "N" startet seine diesjährigen CD-Aufnahmen mit einem öffentlichen Konzert in der Kunsttelle in Lübeck, Wallstraße 3-5 in 23552 Lübeck.

    Die Musik des Kollektiv widmet sich schwerpunktmäßig dem "Instant Composing", wogegen die Aktivitäten in diesem Jahr unter der Überschrift  "Pursuing The Lead II" stehen.

    Zum Kollektiv gehören Protagonisten des sowohl historischen wie auch des aktuellen europäischen Free Jazz: Susanne Wegener, Stimme, Gesang; Akira Ando, Kontrabass; Heinz-Erich Gödecke, Posaune; Willi Kellers, Schlagzeug; Theo Jörgensmann, Klarinette; Peter Ortmann, Klavier; Wolfgang Schmiedt, Gitarre; Jens Tolksdorf, Saxophone.

    Ort: Kunsttankstelle des Defacto Art e.V., Wallstraße 3-5 in 23552 Lübeck.

    Beginn: 20 Uhr; Ende gegen 22:30 Uhr.

    Eintritt: 15/ 10 €.