Peter Ortmann

Peter Ortmann ist ein deutscher Jazzpianist aus Lübeck. Mit seiner Formation trioPLUS initiierte er die Konzertreihe "trioPLUS trifft Europas Jazz Legenden", die in 2019 in der bereits dritten Staffel den britischen StimmakrobatenPhil Minton zu Gast hatte.  Er spielt in der Peter Herbolzheimer Tribute Band, zusammen mit dem gebürtigen Lübecker Axel Fischbacher im "Hanseatic Reunion Quartet", das soeben seine Debut-CD veröffentlichte, und gründete im Jahre 2017 das Free Jazz Ensemble "Kollektiv N", dem namhafte Musikerinnen und Musiker der frei improvisierten Musik angehören, die sich in Ostseenähe niedergelassen haben. trioPLUS feat. Manfred Schoof und Conny Bauer gehen im März 2020 auf Release-Tour zur neuen CD "Bollenhut", aufgenommen im ehemaligen MPS-Studio in Villingen. Peter Ortmann ist Mitbegründer des Jazzpool Lübeck e.V. und des Förderverein Jazz Hansestadt Lübeck e.V. .

Nächster Termin

  • Sa, 13.06.2020
    20:00 Uhr

    Oldenburg

    Jazzclub "Alluvium" im "Wilhem13"

    Hanse Jazz Connection Lübeck - Oldenburg in Oldenburg

    Hanse Jazz Connection bezeichnet Partnerschaftsprojekte von Musikerinnen und Musikern befreundeter Hansestädte, in diesem Falle zwischen Lübeck und Oldenburg.

    Es treffen aufeinander Robert "Robbi" Keller, Gesang aus Nürnberg, Hannes Clauss, Schlagzeug aus Oldenburg, Peter Ortmann, Klavier und Florian Galow, Kontrabass, beide aus Lübeck.

    Es handelt sich zudem um eine Art Klassentreffen, denn Clauss und Ortmann spielten in den 1970er Jahren gemeinsam im Joe-Viera-Sextett. Zu dieser Band gehörten damals der bereits vor vielen Jahren verstorbene Hannoveraner Trompeter Jochen Rose und der vor zwei Jahren verstorbene Bassist Detlev Beier.

    Ort: Jazzclub Alluvium" im Musik- und Literaturhaus "Wilhelm13", Leo-Trepp-Str. 13, (ehemals Wilhelmstraße), 26121 Oldenburg