• Februar 2020
  • Do, 27.02.2020
    20:00 Uhr

    Lübeck

    Jazzclub "liveCV" im CVJM

    Hanse Jazz Connection Lübeck - Wuppertal in Lübeck

    Partnerschaftskonzerte zwischen den beiden befreundeten Hansestädten Lübeck und Wuppertal.

    Ort: Jazzclub "liveCV" im CVJM, Große Petersgrube 11, 23552 Lübeck an der Petri-Kirche.

    Mitwirkende sind Charlotte Ortmann, Querflöte und Saxophone, Bert Fastenrath, Gitarre,  Peter Ortmann, Klavier, Mani Miketta, Bass und Andy Gillmann, Schlagzeug.

    Das Projekt "Hanse Jazz Connection" wird von der Lübecker Possehl-Stiftung gefördert.

    Der Eintritt kostet im Vvk 12 € und an der Abendkasse 15 € bzw. ermäßigt 8 €.

  • Fr, 28.02.2020
    20:00 Uhr

    Wuppertal

    Bandfabrik

    Hanse Jazz Connection Wuppertal - Lübeck in Wuppertal

    Partnerschaftskonzert von Musikern der befreundeten Hansestädte Lübeck und Wuppertal.

    Ort: "Bandfabrik" in Wuppertal-Langerfeld, Kultur am Rand e.V., Schwelmer Straße 133, 42389 Wuppertal.

    Mitwirkende sind Charlotte Ortmann, Querflöte und Saxophone, Bert Fastenrath, Gitarre,  Peter Ortmann, Klavier, Mani Miketta, Bass und Andy Gillmann, Schlagzeug.

    Das Projekt "Hanse Jazz Connection" wird von der Lübecker Possehl-Stiftung gefördert.

  • März 2020
  • Do, 19.03.2020
    20:00 Uhr

    Lübeck

    Jazzclub "liveCV"

    CD-Release-Tour trioPLUS mit Manfred Schoof und Conny Bauer

    Nach gemeinsamen Aufnahmen im früheren MPS-Studio in Villingen gehen trioPLUS mit ihren "Europäischen Jazz Legenden" Manfred Schoof und Conny Bauer auf Release-Tour und stellen musikalisch ihre CD vor.

    Mit Manfred Schoof, Kornett und Flügelhorn; Conny Bauer, Bassposaune; Peter Ortmann, Klavier; Florian Galow, Kontrabass; Oliver Sonntag, Schlagzeug

    Premiere der Tour ist im Jazzclub "liveCV" im CVJM in der Großen Petersgrube 11 in 23552 Lübeck.

    Beginn: 20 Uhr; Eintritt: 15/8 €, Vvk 12 €

    CD und Tour werden gefördert von der Initiative Musik.

  • Fr, 20.03.2020
    20:30 Uhr

    Darmstadt

    Gewölbekeller im Jazzinstitut

    CD-Release-Tour trioPLUS mit Manfred Schoof und Conny Bauer

    Nach gemeinsamen Aufnahmen im früheren MPS-Studio in Villingen gehen trioPLUS mit ihren "Europäischen Jazz Legenden" Manfred Schoof und Conny Bauer auf Release-Tour und stellen musikalisch ihre CD vor.

    Mit Manfred Schoof, Kornett und Flügelhorn; Conny Bauer, Bassposaune; Peter Ortmann, Klavier; Florian Galow, Kontrabass; Oliver Sonntag, Schlagzeug

    Das Konzert ist verbunden mit einem weiteren "Jazztalk" im Gewölbekeller des Jazzinstituts, Bessunger Straße 88d in 64285 Darmstadt

    Beginn: 20.30 h; Eintritt; 18,- Euro / erm. 12,- Euro [U21 und Teilhabecard: 3,- Euro]
    Tickets oreservieren unter jazz@jazzinstitut.de

    CD und Tour werden gefördert von der Initiative Musik.

  • Sa, 21.03.2020
    21:00 Uhr

    Villingen

    Jazzclub

    CD-Release-Tour trioPLUS mit Manfred Schoof und Conny Bauer

    Nach gemeinsamen Aufnahmen im früheren MPS-Studio in Villingen gehen trioPLUS mit ihren "Europäischen Jazz Legenden" Manfred Schoof und Conny Bauer auf Release-Tour und stellen musikalisch ihre CD vor.

    Mit Manfred Schoof, Kornett und Flügelhorn; Conny Bauer, Bassposaune; Peter Ortmann, Klavier; Florian Galow, Kontrabass; Oliver Sonntag, Schlagzeug

    Jazzclub Villingen, Webergasse 5 in 78050 Villingen-Schwenningen

    Beginn: 21 Uhr; Eintritt: 16/14 € - siehe auch:www.jazzclub-villingen.de

    CD und Tour werden gefördert von der Initiative Musik.

  • Mo, 23.03.2020
    20:30 Uhr

    Freiburg

    Hotel Schützen

    CD-Release-Tour trioPLUS mit Manfred Schoof und Conny Bauer

    Nach gemeinsamen Aufnahmen im früheren MPS-Studio in Villingen gehen trioPLUS mit ihren "Europäischen Jazz Legenden" Manfred Schoof und Conny Bauer auf Release-Tour und stellen musikalisch ihre CD vor.

    Mit Manfred Schoof, Kornett und Flügelhorn; Conny Bauer, Bassposaune; Peter Ortmann, Klavier; Florian Galow, Kontrabass; Oliver Sonntag, Schlagzeug

    "Jazzkongress", eine montägliche Jazzreihe im Hotel-Gasthaus Schützen; Schützenallee 12 in 79102 Freiburg i. Br.

    Beginn: 20:30 Uhr; Eintritt: 18 €/erm.15 € / Schüler+Studenten 10€; siehe auch www.jazzkongress.de

    CD und Tour werden gefördert von der Initiative Musik.

  • April 2020
  • 23. - 26. April 2020

    Lübeck

    Galerie-Werkstatt "Staven35"

    "Jazz mit Axt in Holz - Jazz Carved in Wood"

    "Baltic Jazz Sounds Meet Visual And Performanced Art"

    Lars Fischedick, Installationskünstler aus Südafrika (gebürtig aus Freiburg) in gemeinsamer Aktion mit dem Lübecker trioPLUS (Peter Ortmann, Klavier; Florian Galow, Kontrabass; Oliver Sonntag, Schlagzeug).

    Ausstellung und Installationen in Aktion mit Begleitung durch zeitgenössischen Jazz.

    Ort: Galerie-Werkstatt der Künstlerlin Fraziska Koschmidder, Stavenstraße 35 in 23552 Lübeck.

    Vernissage am Donnerstag, 23. April 2020 um 17 Uhr. Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.

    Weitere Öffnungs- und Aktionszeiten werden noch bekannt gegeben. Siehe auch: www.staven35.de ,  www.larsfischedick.ca.za

     

  • Mai 2020
  • Mo, 04.05.2020
    20:00 Uhr

    Kiel

    Kulturforum

    "Jazz in Deutschland" - Lesung mit Musik

    "Play yourself, man! Jazz in Deutschland" - Dr. Wolfram Knauer, Leiter des Jazzinstitut Darmstadt, liest aus seinem aktuellen Buch und wird dabei von trioPLUS  (Peter Ortmann, Klavier, Florian Galow, Kontrabaß, Oliver Sonntag, Schlagzeug) und dem Gastsolisten Jens Tolksdorf, Saxophone, musikalisch begleitet.

    Kulturforum Kiel, Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

  • Di, 05.05.2020
    20:00 Uhr

    Lübeck

    Stadtbibliothek - Scharbausaal

    "Jazz in Deutschland" - Lesung mit Musik

    "Play yourself, man! Jazz in Deutschland" - Dr. Wolfram Knauer, Leiter des Jazzinstitut Darmstadt, liest aus seinem aktuellen Buch und wird dabei von trioPLUS musikalisch begleitet (Peter Ortmann, Klavier, Florian Galow, Kontrabaß, Oliver Sonntag, Schlagzeug)

    Stadtbibliothek der Hansestadt Lübeck, Scharbausaal, Hundestraße, 23552 Lübeck

  • Juni 2020
  • Sa, 13.06.2020
    20:00 Uhr

    Oldenburg

    Jazzclub "Alluvium" im "Wilhem13"

    Hanse Jazz Connection Lübeck - Oldenburg in Oldenburg

    Hanse Jazz Connection bezeichnet Partnerschaftsprojekte von Musikerinnen und Musikern befreundeter Hansestädte, in diesem Falle zwischen Lübeck und Oldenburg.

    Es treffen aufeinander Hans Clauss, Schlagzeug aus Oldenburg, Axel "Booboo" Prasuhn, Saxophone und Gesang aus Hannover bzw. Regensburg, Peter Ortmann, Klavier und Florian Galow, Kontrabss, beide aus Lübeck.

    Es handelt sich zudem um eine Art Klassentreffen, denn Clauss, Prasuhn und Ortmann spielten in den 1970er Jahren gemeinsam im Joe-Viera-Sextett. Zu dieser Band gehörten damals der bereits vor vielen Jahren verstorbene Hannoveraner Trompeter Jochen Rose und der vor zwei Jahren verstorbene Bassist Detlev Beier.

    Ort: Jazzclub Alluvium" im Musik- und Literaturhaus "Wilhelm13", Leo-Trepp-Str. 13, (ehemals Wilhelmstraße), 26121 Oldenburg

  • Mo, 15.06.2020
    20:00 Uhr

    Bremen

    Theaterschiff

    Hanse Jazz Connection Lübeck - Oldenburg in Bremen

    Hanse Jazz Connection bezeichnet Partnerschaftsprojekte von Musikerinnen und Musikern befreundeter Hansestädte, in diesem Falle zwischen Lübeck und Oldenburg.

    Es treffen aufeinander Hans Clauss, Schlagzeug aus Oldenburg, Axel "Booboo" Prasuhn, Saxophone und Gesang aus Hannover bzw. Regensburg, Peter Ortmann, Klavier und Florian Galow, Kontrabss, beide aus Lübeck.

    Es handelt sich zudem um eine Art Klassentreffen, denn Clauss, Prasuhn und Ortmann spielten in den 1970er Jahren gemeinsam im Joe-Viera-Sextett. Zu dieser Band gehörten damals der bereits vor vielen Jahren verstorbene Hannoveraner Trompeter Jochen Rose und der vor zwei Jahren verstorbene Bassist Detlev Beier.

    Joe Viera selbst wird in diesem Jahr 84 Jahre alt, lebt in München, leitet weiterhin die Jazzkurse in Burghausen und dortselbst für das Musikprogramm der Internationalen Jazzwochen Burghausen zuständig.

    Ort: Theaterschiff in Bremen-Zentrum auf der Weser, Tiefer 104/ Anleger 4, 28195 Bremen

     

  • Di, 16.06.2020
    20:00 Uhr

    Lübeck

    Jazzclub "liveCV" im CVJM

    Hanse Jazz Connection Lübeck - Oldenburg in Lübeck

    Hanse Jazz Connection bezeichnet Partnerschaftsprojekte von Musikerinnen und Musikern befreundeter Hansestädte, in diesem Falle zwischen Lübeck und Oldenburg.

    Es treffen aufeinander Hans Clauss, Schlagzeug aus Oldenburg, Axel "Booboo" Prasuhn, Saxophone und Gesang aus Hannover bzw. Regensburg, Peter Ortmann, Klavier und Florian Galow, Kontrabss, beide aus Lübeck.

    Es handelt sich zudem um eine Art Klassentreffen, denn Clauss, Prasuhn und Ortmann spielten in den 1970er Jahren gemeinsam im Joe-Viera-Sextett. Zu dieser Band gehörten damals der bereits vor vielen Jahren verstorbene Hannoveraner Trompeter Jochen Rose und der vor zwei Jahren verstorbene Bassist Detlev Beier.

    Joe Viera selbst wird in diesem Jahr 84 Jahre alt, lebt in München, leitet weiterhin die Jazzkurse in Burghausen und dortselbst für das Musikprogramm der Internationalen Jazzwochen Burghausen zuständig.

    Ort: Jazzclub Alluvium" im Musik- und Literaturhaus "Wilhelm13", Leo-Trepp-Str. 13, (ehemals Wilhelmstraße), 26121 Oldenburg


     

  • Oktober 2020
  • Fr, 09.10.2020
    20:00 Uhr

    Lübeck

    "liveCV" im CVJM

    Hanse Jazz Connection Lübeck - Hansestadt Wismar

  • Sa, 10.10.2020
    20:00 Uhr

    Wismar

    Theater, Kleiner Saal

    Hanse Jazz Connection Lübeck - Hansestadt Wismar

  • Fr, 23.10.2020
    19:30 Uhr

    Lübeck

    "Beichthaus", Europäisches Hansemuseum

    trioPLUS trifft Europas Jazz Legenden: Uschi Brüning

  • November 2020
  • Fr, 06.11.2020
    20:00 Uhr

    Lübeck

    "liveCV" im CVJM

    trioPLUS mit Jugend jazzt-Preisträger Finn Vidal

    Der Jazzpool Lübeck e.V. hatte zur Bundesbegegnung "Jugend jazzt" 2019 in Dortmund einen Solistenpreis ausgelobt. Gewonnen hat den Preis der Hamburger Saxophonist Finn Vidal. Mit dem Preis verbunden ist ein Auftritt mit der Lübecker Band trioPLUS.

    Anschrift: "liveCV" im CVJM, Große Petersgrube 11, 23552 Lübeck.

    Eintritt: im Vvk 12 €, Abendkasse 15 €, erm. 8 €

Kalender als CSV-Datei herunterladen Weitere Informationen

Warum kann ich meinen Kalender als CSV herunterladen?

Eine CSV-Datei kannst Du in einem Tabellen-Kalkulationsprogramm (z. B. Excel oder Numbers) öffnen. Dies ermöglicht Dir, die bei uns eingefügten Termine auch anderweitig zu verwenden.

Mit ein bißchen Übung lassen sich Tabellen auch schön stylen. So könntest Du z. B. bei Deinen Konzerten eine gedruckte Version Deines Terminkalenders auslegen.